Montag, 3. Juni 2013

Mittelalterfest zu Knittkuhl Juni 2013

So, es ist vollbracht - unser erstes Lagerleben für dieses Jahr zusammen mit lieben Freunden!

Schön war es mit absolut durchwachsenem Wetter - von Regen über Sturm bis hin zum Sonnenschein war alles mit dabei. Ein erster Härtetest für unsere Doppelspeiche, die zum Glück, alles gut überstanden hat.

Die Stimmung im Lager war locker, entspannt & wir haben viel gelacht. Gemeinsam gekocht, gespült & gewerkelt. Jeder hat seinen Teil dazu beigetragen, damit alle ein tolles We hatten!

Besonders gefreut haben wir uns über das rege Interesse der Besucher, der örtlichen Presse, sowie der Veranstalter aus dem näheren Umkreis an unserem Lager & dem mittelalterlichen Leben, wie wir es darstellen. Unsere Anspruch ist gehoben & wir versuchen dem Besucher ein stimmiges Bild zu bieten. Gleichzeitig bieten wir geschichtliches Wissen zum anfassen - unser Lager war die meiste Zeit für interessierte Besucher göffnet. Zelte, Inventar & Rüstzeug konnten besichtigt werden & Fragen wurden gerne beantwortet.

Ein großes Lob geht auch an die Familie Goersmeyer, mit ihrem tollen Bauernhof auf dem sich die Tiere noch frei bewegen können & artgerecht gehalten werden, die uns ihre große Wiese zur Verfügung gestellt hat!
Welcher u.a. ein echtes Highlight für unser Krümelkind war, die gar nicht genug bekommen konnte vom Tiere gucken!


Teilauschnitt der Kochstelle (mit Krümelkind) - Besucher konnten beim Kochen zuschauen & Fragen stellen



  Trockenübungen mit Schwert - Grundhaltung & Bewegungsabläufe


Vor Markteröffnung - noch mit modernem Guckeisen auf der Nase

 Blick aufs Lager




Tiere vom Bauernhof der Familie Goersmeyer - zum anfassen & zutraulich - ein Erlebnis für klein & groß!





Unser Zelt von innen - historische Details sorgfältig recherchiert & umgesetzt




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen